RUND: Einer von elf Profis ist schwul

Homophobie im Profifussball
„Ein Outing wäre mein Tod“
Schwule Fußballprofis gibt es nicht, so eine weit verbreitete Meinung. Dabei müsste – statistisch betrachtet – einer von elf Bundesligaspielern homosexuell sein. Dem RUND-Magazin sind drei schwule Profis bekannt, doch Namen können und sollen in dieser Geschichte nicht genannt werden – das Klima im Fußball ist immer noch derart schwulenfeindlich, dass die Folgen für die Spieler nicht abzusehen wären. Die Titelgeschichte aus dem Dezember 2006 von Oliver Lück und Rainer Schäfer

 weiterlesen
INTERVIEW
"Ohne ausgeklügeltes Hygienekonzept geht es nicht"
Ein Turnier, das gleichzeitig in zwölf Ländern stattfindet erscheint derzeit schwer vorstellbar. Soll die EM 2021 komplett abgesagt werden? Sportmanagerin und RUND-Kolumnistin Samira Samii spricht im Interview über Alternativen. weiterlesen
presseschau
Marco Rose geht im Sommer nach Dortmund                       
Der Trainer der Gladbacher Borussen hat sich entschieden, zum BVB zu gehen. Die Pressestimmen – gesammelt von indirekter-freistoss.de

 weiterlesen

PORTRÄT
Des Kaisers großer Bruder
Walter Beckenbauer ist der ältere Bruder von Franz Beckenbauer. Kennen tun ihn nur wenige, auch weil er kein Interesse daran hat, mit der Presse zu reden. Für RUND hat er eine Ausnahme gemacht. Von Rainer Schäfer

 weiterlesen
Schach und fussball
Durch die Mitte kontern
Immer wieder spricht man vom Fußball als „Rasenschach“. Etliche Profikicker widmen sich auch dem königlichen Spiel. Und es möglich, aus dem Stil eines Fußballers am Brett Rückschlüsse auf seine Leistung auf dem Rasen zu ziehen. Von René Gralla weiterlesen
INTERVIEW
„Die Tore werden weiß bleiben“
Ohne ihn geht nichts bei der Europameisterschaft. Hellmuth Löhr aus Hildesheim liefert die Tore für das Turnier. Ein Besuch beim sympathischen Tormann. Interview Matthias Greulich, Fotos Sebastian Vollmert. weiterlesen
WM MEINES LEBENS
Lambada um die Buche
Gesichtsgrätschen auf Klebebildchen und mangelnde Turnier-Erfahrung im Vorrundenspiel gegen die Vereinigten Arabischen Emirate: Jonas Strohschein wird die WM 1990 in Italien nie vergessen.  weiterlesen
SCHWULER HSV-PRÄSIDENT
Verehrt, verfolgt, entmannt
Das Schicksal des ehemaligen HSV-Präsidenten Emil Friedrich Martens: Der beliebte Spieler und Funktionär wurde im Dritten Reich mehrfach verhaftet und eingesperrt, bis er sich zu einem schlimmen Schritt entschloss: Er ließ sich kastrieren.  weiterlesen
EUROPAPOKAL
Es hat nicht mal „Rrrrr“ gemacht
Als die „Fußballmaschinen" in Bernabeu 4:2 siegten, staunten sie in Spanien nicht schlecht. Platz 3 der packendsten Europacupspiele deutscher Klubs: Real Madrid - Bayern München, Champions-League-Saison 1999/2000. weiterlesen
ITALIEN
Antonio Conte unterschreibt bei Inter
Italien: Das Trainerkarussell dreht sich in der Serie A. Wen holt Juventus? Von Giovanni Deriu. weiterlesen
INTERVIEW
Je runder desto schneller
Cristiano Ronaldo schießt beim Freistoß übers Tor, die Torhüter greifen daneben – liegt das am Ball oder ist es Zufall? Im RUND-Interview sagt Ewald Hennig, Professor im Biomechanik Labor der Universität Duisburg-Essen, was passiert, wenn die Bälle immer runder werden.
 weiterlesen
UmFRAge
Gooooooal!
Sie sägen, schnupfen oder diven: Beim Jubel sind der Kreativität des Torschützen keine Grenzen gesetzt. RUND stellt die elf ungewöhnlichsten Torjubler des Fußballs vor und Sie stimmen ab. weiterlesen
PORTRÄT
Persönlichkeitsentwicklung am Polarkreis
Die Muskeln der Profis sind bestens trainiert, der Kopf jedoch kaum. Alexander Rosen hat es anders gemacht. Schon als Kapitän der Stuttgarter Kickers hat er 2009 Management-Aufgaben übernommen. Nun ist er sportlicher Leiter in Hoffenheim. Von Rainer Schäfer weiterlesen
INTERVIEW
Es scheint, als bräuchte man einen neuen Sündenbock
Die Choreographien in den Stadien kennt jeder, doch über die Jugendkultur der Ultras ist wenig bekannt: Der Soziologe Marcus Sommerey hat sich mit dem Phänomen intensiv beschäftigt. Interview Matthias Greulich weiterlesen
DFB-POKAL
„Ich spiel’ dann jetzt mal“
Ein Lothar Matthäus war mehrmals der Sündenbock, ein späterer Manager köpfelte mit einem Turban und manchmal wechselte sich der Torschütze sogar selber ein. Die Liste der denkwürdigsten Endspiele im DFB-Pokal. Von Elmar Neveling. weiterlesen
INTEGRATION
Die Generation Özil
Für die jungen Spieler ist es normal, sie kennen es nicht anders: Die Nationalmannschaft gilt seit der WM in Südafrika als Beispiel für gelungene Integration. Unbeeindruckt von allen Debatten über dieses Thema spielt sie einen Fußball voller Leichtigkeit, auch wenn es Spielern wie Mesut Özil nicht immer leichtgemacht wird. Von Matthias Greulich weiterlesen
POKALHELD
Ausgeruht ins Elfmeterschießen
Für Fin Bartels war es eine sensationelle Woche: Erst verwandelte er den entscheiden Strafstoß für Holstein Kiel gegen den FC Bayern, dann wurde der 33-Jährige zum Torschützen des Monats gewählt. weiterlesen

BUCH
„Wenn ich du wäre, wäre ich lieber ich“
Über Magath, die Bundeswehrnationalmannschaft und komische Schiedsrichter: Einige schöne Sprüche des „Weißen Brasilianers“ dürfen in Ansgar Brinkmanns aktuellem Buch nicht fehlen. Von Giovanni Deriu

 weiterlesen
EUROPAPOKAL
Tore im Nebel, Waschmaschinen für den Klassenfeind
Am Sonnabend spielt Werder Bremen gegen den 1. FC Köln um den Klassenerhalt. RUND stellt die schönsten "Wunder von der Weser" vor. Von Jonas Strohschein weiterlesen
RASSISMUS
Glatt rot und zweimal dunkelgelb
Beim Fußball sitzen die politisch Korrekten gleich neben dem Volk - und in den Mischzonen ist vieles anders als in der kontrollierten Medienwelt. Ein Kommentar von Giovanni Deriu weiterlesen

KOLUMNE
Der schwierige Weg zurück in die Normalität
Die Pläne des Profifußballs, sich mit Geisterspielen ins Saisonende zu retten, sind zurecht äußerst umstritten. Eine gesellschaftliche Sonderrolle der Bundesliga passt nicht in diese schwierigen Zeiten. Von Samira Samii

 weiterlesen
REPORTAGE
Die Blutgrätsche zum Hören
Manfred Simon geht mit dem 1. FC Köln auf Auswärtsfahrt und verpasst kein Heimspiel. Eine Geschichte über einen Fußballfan, der keinen Fußball schauen kann – er ist seit seinem fünften Lebensjahr blind. Von Karl von Luckwald. weiterlesen
FC BAYERN
Grundrechtsschutz für die Bayern  
Über Respektlosigkeiten und die hohe Kunst einer Presskonferenz. Von Giovanni Deriu weiterlesen
NACHRUF
Abschied vom Heiligen Löwen
Pape Diouf war der erste schwarze Präsident eines europäischen Topklubs. Bei Olympique Marseille war der ehemalige Journalist und Spielerberater Liebling der Fans. Am 31. März ist er mit 68 Jahren am Coronavirus gestorben weiterlesen
KONTROLLE
„Dieses Bier wird beschlagnahmt!“
Einzigartig in Deutschland: Wie Kontrolleure gegen illegale Alkoholverkäufer und Schwarzhändler rund um das Hamburger Volksparkstadion vorgehen. Von Folke Havekost weiterlesen
TRAINER
Treffen der Experten
Carlo Ancelotti, Pep Guardiola und Arrigo Sacchi: Drei große Trainer des Weltfußballs haben im Fernsehen über Fußball geplaudert. Von Giovanni Deriu. weiterlesen

INTERVIEW
"Unglaublicher Manuel Neuer als Matchwinner"
Ein Gespräch mit Sport-Managerin und Rund Kolumnistin Samira Samii über das Champions-League-Finale und Triple-Sieger Bayern München unmittelbar nach dem Spiel

 weiterlesen
HISTORIE
Schwieriger Start: Fußball bei Olympia
Vor genau 108 Jahren fand das erste ernstzunehmende olympische Fußballturnier in London statt. Aber schon vor den Spielen 1908 wurde bei Olympia gegen den Ball getreten. Von Justus Meyer weiterlesen
AUSSTELLUNG
Eine Brille für Blinde
Das Museum des FC St. Pauli präsentiert eine Weltneuheit, die sehbehinderte Menschen durch seine Ausstellung leitet. Von Folke Havekost

 

 weiterlesen
INTERVIEW
"Die nächsten Wochen werden entscheidend sein"
Interview mit der Sportmanagerin und Rund-Kolumnistin Samira Samii über die Folgen des Coronovirus für den Fußball weiterlesen

Interview
„Gewaltbereit, um Männlichkeit zu beweisen“
Eine neue Studie hat die Geschlechterverhältnisse in Fußballfanszenen untersucht, deren harter Kern stark männerdominiert ist. Interview Miriam Heidecker.

 

 weiterlesen