Zurück  |  

ERLEBNIS: SPORTVERANSTALTUNG
Tipps für einen gelungenen Trip mit Freunden und Familie
Fußball ist in Deutschland Trumpf – so gibt es eine Reihe von Events und Veranstaltungen, die nicht nur für eingefleischte Fans ein Erlebnis bietet, an das man sich noch lange erinnern wird.

 

DFB-PokalSo war es 2016: Pep Guardiola küsst nach dem Endspiel in Berlin den DFB-Pokal. Foto Pixathlon

 

Die Atmosphäre in deutschen Stadien wird dabei von der ganzen Welt geschätzt, denn neben Fangesängen und Choreografien, bietet auch der sportliche Wettkampf auf dem Platz ein echtes Spektakel. Wer einmal in den Genuss kommen und Trip zu einer Sportveranstaltung machen möchte, kann mit den folgenden Tipps ein Event erleben, welches sowohl mit Freunden als auch der Familie viel Unterhaltung und Spaß bietet.


Tipp 1: DFB-Pokalfinale 2018 in Berlin erleben

Jede Saison schallt es durch die Stadien – der Schlachtruf „Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin“. Dabei wissen Eingeweihte sofort, dass es sich um das Pokalfinale in der Hauptstadt handelt. Der DFB-Pokal wird jedes Jahr vom Deutschen Fußball-Bund ausgetragen und ist neben der Deutschen Meisterschaft der wichtigste Titel auf nationaler Ebene. Seit dem Jahr 1985 treten die besten zwei Mannschaften aus dem Pokalmodus im ehrwürdigen Berliner Olympiastadion gegeneinander an, wenn es darum geht das
Endspiel um den goldenen Pott auszutragen. Die Tickets für das Endspiel sind dabei sehr begehrt und meistens innerhalb von wenigen Tagen komplett ausgebucht. Allerdings gibt es auch Internet die Möglichkeit, die Chance für den Besuch des DFB-Pokalfinale 2018 zu wahren. Wer sich den Traum erfüllen will und einmal die spektakuläre Atmosphäre des Endspiels in Berlin aufsaugen möchte, kann durch die Ticket Agentur „Global Tickets“ zu den begehrten Karten kommen. Ein Klick auf die Webseite kann sich demnach auszahlen, wenn man mit Freunden oder der Familie einen Trip in die Hauptstadt zum DFB-Pokalfinale 2018 plant.


Tipp 2: Bundesligaspiel besuchen

Viele Spiele in der
Bundesliga sind schon im Vorfeld oftmals schneller ausgebucht, als dass man sich um ein Ticket bemühen könnte. Dabei gelten die größten Stadien in Dortmund, München, Gelsenkirchen und Hamburg als wahre Publikumsmagneten. Denn hier sind die Tickets sehr begehrt und meistens schon wenige Stunden nach der Freigabe komplett vergriffen. So empfiehlt es sich, sich genauestens über den Zeitpunkt des Kartenverkaufs zu informieren und schnellstmöglich am Ticketschalter Karten zu reservieren. Zwischen Bier und Bratwurst ergibt sich so ein Event für echte Sportfans.


Tipp 3: Hallenfußball in der Winterzeit besuchen

Auch wenn in der Winterzeit auf deutschen Plätzen der Ball ruht, kann man eine Reihe von Events besuchen, die für viel Unterhaltung und Spaß sorgen können. In vielen Großstädten gibt es jeden Winter einige Hallenturniere mit namhaften Clubs, die beste Fußball-Unterhaltung bieten.
 
 


Zurück  |