Zurück  |  

ZWEITE SSPORTART
Reitsport als Ausgleich für den Fußball
Man kennt viele Kicker, die Tennis spielen oder Golf. Aber es gibt Alternativen: Reiten fördert das Gleichgewicht und verbessert die Koordination und Motorik in den Muskeln. Ideale Alternative zum beliebtesten Ballsport.

Für viele Menschen ist Reiten zu einem Hobby geworden. Natürlich ist es für viele Menschen nicht unbedingt so, dass das Reiten gleich mit früher Jugend zum Hobby wird. Oftmals erreicht es Menschen erst im späteren Alter oder es dient einfach als Ausgleichssport. Es bietet viele Vorteile die gerade von Fußballern geschätzt werden. Fähigkeiten, die man im Fußball einsetzen kann, sind besonders im Reitsport sehr dienlich. Außerdem ist man beim Kauf der Ausrüstung auf ähnliche Grundlagengegenstände angewiesen. Während der Fußballer die meisten Dinge im Fachgeschäft kaufen kann, benötigt der am Reitsport begeisterte Reiter dazu den Shop für Reitzubehör. Sowohl beim Reitsport wie auch beim Fußball benötigt man kognitive Intelligenz und viel Ausdauer. Außerdem muss man das Pferd lieben, wie der Fußballer auch die Liebe zum Ball entdecken muss.

Vorteile des Reitens

Für den gelegentlichen Beobachter mag es so aussehen, als müsste der Reiter ganz einfach nur auf dem Pferd sitzen. Lästige Kommentare, die den Reitsport mit Schach vergleichen, gibt es natürlich ebenso. Allerdings hat dies natürlich nichts mit der Wahrheit zu tun. Der Reiter kann nicht nur einfach auf dem Pferd sitzen. Das Pferd erledigt auch nicht die ganze Arbeit. Jeder, der jemals ein Pferd geritten hat, weiß, das diese Sichtweise nicht richtig ist. Reiten ist weitaus mehr, als man von anderen Sportarten überhaupt erwarten könnte. Die Vorteile des Reitens sind sehr vielfältig und oftmals auch mit dem Fußball zu vergleichen. Vor allem werden auch die physischen Gegebenheiten des Menschen trainiert. Jeder Mensch, der sich einmal über einen längeren Zeitraum auf einem Sattel halten musste, weiß darüber auch Bescheid.

Der Reitsport als Herausforderung für die körperliche Fitness

Es steigert das Bewusstsein zur körperlichen und geistigen Fitness und umfasst dabei auch die Möglichkeit, die offene Landschaft zu genießen. Reiten fördert das Gleichgewicht und verbessert die Koordination und Motorik in den Muskeln. Dies ist vor allem hinsichtlich der Fähigkeiten beim Reitsport der Fall. Weitere Vorteile sind im Zusammenhang mit dem Muskelaufbau, der Reflexbeschleunigung sowie der Vorbeugung von Muskelkrämpfen zu sehen. Dabei geschieht auch eine erhöhte Gelenkbeweglichkeit sowie die Stärkung des Herz-Kreislauf-Systems. Außerdem kommt es beim Reiter zu einer Verbesserung der Durchblutung, der Stimulation der sensorischen Integration und einer verbesserten visuellen Wahrnehmung des Raums.



Zurück  |