Zurück  |  

SPIELEN
Spitzensportler und Online Casinos
Wer im Online Casino oder in den Poker-Netzwerken spielt, kann durchaus damit rechnen, dass hier und da auch ein Profisportler irgendwo mitspielt.
 
Würfel
 Foto Tom und Nicki Löschner/Pixabay

 

Sie haben das, wovon die meisten nur träumen: Geld, Luxusleben, Ruhm, Models an ihre Seite und vieles mehr. Dem einen oder anderen Top-Sportler reicht das jedoch noch nicht. Sie suchen den Nervenkitzel beim Glücksspiel im Online Casino – so wie Millionen andere Menschen auch und liegen damit voll im Trend.

On Boris Becker, Max Kruse, Ronaldo oder Neymar – sie spielen Poker, Roulette und Automaten im Online Casino oder auch bei Live Turnieren. Mike Tyson, der ebenfalls einen Hang zu Thrill beim Casino Online Spielen hat, konnte seinen Namen sogar im Mike Tyson Knock Out Slot verewigen.

Wer im Online Casino oder in den Poker-Netzwerken spielt, kann durchaus damit rechnen, dass hier und da auch ein Profisportler irgendwo mitspielt. Bevor sich am Spielen um Echtgeld Interessiert bei einem Anbieter anmelden, sollten sie sich jedoch ein wenig Zeit nehmen, um den passenden Anbieter zu finden. Hier sind gute Online Casinos zu finden, bei denen auch noch nicht so erfahrene Spieler mit kleinen Einsätzen spielen und sich einen Bonus bei der Anmeldung sichern können.

 

Manche Profis verdienen nebenbei gutes Geld als Werbepartner

 

Torwartlegende und Neuvorstand vom FC Bayern München Oliver Kahn hat sich vom Online Buchmacher und Anbieter von Online Casinospielen Tipico anheuern lassen. Neymar Jr. hat sich von PokerStars als spielendes Werbegesicht engagieren lassen und kann seinem Konto so noch die eine oder andere Million hinzuaddieren. Auch Boris Becker war lange Zeit einer der exklusiven Werbepartner für den Online Pokeranbieter.

 

Die Zusammenarbeit der Online Casinos mit den Spitzensportlern lohnt sich für beide Seiten. Erfolgreiche Sportler, dienen den Online Casinos als wichtige Zugpferde und sorgen für Abgrenzung von Konkurrenten.

 

Die Kosten für die Werbung mit Sportlern sind für die Anbieter von Online-Glücksspiel dagegen nur ein Klacks. In 2019 machte die Branche nach Angaben des Statistikdienstes Statista allein in Europa einen Umsatz von mehr als 50 Millionen Euro. Weltweit sollen es umgerechnet sogar 200 Millionen Euro gewesen sein, Tendenz weiterhin steigend.

 

Vor allem während der Coronakrise, als viele zu Hause bleiben und sich irgendwie die Zeit vertreiben mussten, stieg die Zahl der Neuanmeldungen und Einsätze in Online Casinos rasant an.

 

Was wird in den Top-Online Casinos geboten?

 

In den Online Casinos werden oft hunderte von Spielautomaten, angefangen von progressiven Jackpots, über Klassiker mit Früchten und Joker bis hin zu modernen Video Slots mit ganz neuartigen Boni und Features geboten. Hinzu kommen Video Poker, Bingo, Keno, Craps, Cratchcards, Virtual Races sowie eine Vielzahl an Tisch- und Kartenspielen wie Casino Poker, Roulette, Baccarat oder Black Jack. Manche Online Casinos bieten auch Wetten auf Fußball & Co an.

 

Besonders beliebt bei den Spielern auch die Live Casinospiele. Neben Live Black Jack und Poker sind derzeit Spiele wie Lightning Roulette oder Lightning der absolute Hit. Dabei handelt es sich um Mischungen aus Bingo und Roulette beziehungsweise Dice, die live in einer Show von einem Croupier begleitet werden Spieler können sich einfach per Stream zuschalten und an den Tischen „Platz nehmen“ und Einsätze machen.

 

Sehr begehrt im Live Casino sind auch Mega Ball von Evoluton Gaming oder Monopoly, eine Spielshow mit Glücksrad und einer virtuellen Umsetzung des Brettspielklassikers mit hohen Gewinnmultiplikatoren.

 

Das Beste ist, dass alle Spiele auch mobil auf dem Handy gespielt werden können, ohne dass eine App heruntergeladen werden muss. Die Spiele werden ganz bequem als Browserspiel gestartet. Zu vielen Spielen wird auch eine kostenlose Demo-Version geboten, in der das betreffende Spiel völlig unverbindlich auf Herz und Nieren mit allen Features und Funktionen getestet werden kann. 

 

Worauf sollte bei der Anmeldung konkret geachtet werden?

 

Zunächst einmal sollten sich Spieler nur in einem in der Europäischen Union lizenzierten Online Casino anmelden. Nur so ist gewährleistet, dass legal und steuerfrei gespielt werden kann. Neben dem Spielangebot sollte auch die Bonusofferten miteinander verglichen werden. Dabei spielt weniger die Höhe des Bonus eine Rolle, als die Bonusbedingungen.

 

Diese unterscheiden sich oft erheblich. Generell lässt sich sagen, dass nicht immer der höchst Bonus auch der Top-Bonus ist. Sind die geforderten Umsatzbedingungen zu hoch, nutzt einem der ganze Bonus meist nicht viel, weil es kaum zu schaffen ist, den Bonus jemals zur Auszahlung zu bringen.

 

Weiterhin sind die Zahlungsmodalitäten zu vergleichen. Ein gutes Online Casino sollte Spielern die Möglichkeit geben, möglichst viele Zahlungsmethoden zu nutzen. Darüber hinaus sollten Ein- und Auszahlungen kostenlos und zügig abgewickelt werden.

 

Wer will schließlich schon lange Warten, um seinen Gewinn zu erhalten oder Gebühren auf die Auszahlung entrichten. Auch der Kundenservice sollte seinem Namen Ehre machen und sich bei der Beantwortung von Fragen kundenorientiert zeigen. Dazu gehört auch eine gute Erreichbarkeit und deutschsprachige Mitarbeiter. 

 



Zurück  |