Zurück  |  

Erbsenzähler
Die bärtigsten Bundesligateams
Behaarte Oberlippen waren im Profifußball gerade in den 80-er Jahren ein modisches Muss. Die haarigste RUND-Statistik belegt: Waldhof Mannheim hatte 1984 gleich 14 Profis mit Schnauzbart im Bundesligakader. Ein Rekord für die Ewigkeit?

oberlippenbart
Modische Zierde vieler Profis: Stilikone Dirk Lehmann war in Cottbus und Köln aktiv und für seinen Bart berühmt
Foto Mareike Foecking


Die Bundesligakader mit den meisten Oberlippenbärten:

Waldhof Mannheim 1984/85 14
Bayer Leverkusen 1979/80 12
Fortuna Düsseldorf 1980/81 12
MSV Duisburg 1981/82 12
1. FC Köln 1984/85 12
MSV Duisburg 1980/81 11
Bayer Uerdingen 1980/81 11
1. FC Nürnberg 1980/81 11
Fortuna Düsseldorf 1981/82 11
Bayer Leverkusen 1981/82 11
1. FC Köln 1982/83 11
Kickers Offenbach 1983/84 11
Waldhof Mannheim 1985/86 11
(Quelle: RUND)

Waldhof Mannheim 1984
14 Schnauzer und ein Vollbart: Die Waldhöfer sahen mehrheitlich aus wie Klaus Schlappner - auch Jungprofi Jürgen Kohler (Mitte 3. v. r.) eiferte seinem Coach in punkto Bartpflege nach


Trainer mit Schnauzer:
Lorant, Schalke 1979
Held, Schalke 1982
Schlappner, Waldhof 1983
Werner, Gladbach 1987
Saftig, Dortmund 1987
Daum, Köln 1987
Stabel, K‘lautern 1988
Köppel, Dortmund 1989
Schulte, St. Pauli 1989
Stepanovic, Frankfurt 1991
Reinders, Rostock 1991
Neururer, Saarbrücken 1992
Schaaf, Werder 2002

(Quelle: RUND)


Zurück  |