Antonin Panenka gegen Sepp Maier

EM 1976
„Elfmeter sind ziemlich einfach“
Antonín Panenka ging 1976 in die Fußballgeschichte ein, als er mit einem gelupften Elfmeter im EM-Finale Sepp Maier bezwang. Von Till Janzer und Jan Szyszka

 weiterlesen
PORTRÄT

Tief an der Oberfläche
Er spielt im Tor der Tottenham Hotspurs und ist Kapitän der französischen Nationalelf: Hugo Lloris verbirgt hinter der glatten Oberfläche für die Medien eine starke und einnehmende Persönlichkeit. Von Rico Rizzitelli, Paris. weiterlesen
INTERVIEW
„Leistungssteigerung aus den Spielern herauskitzeln“
Lange war Hansi Flick Assistent von Bundestrainer Jogi Löw. Nun wird er sein Nachfolger. Ein RUND-Interview von Tobias Schächter. weiterlesen

INTERVIEW
„Ach so fühlst du dich“
Viele seiner Träume hat Mark Pomorin, 43, wahr werden lassen. Der ehemaliger Spieler des FC St. Pauli und heutige Spielerberater machte parallel zu seinem Job in einer Werbeagentur das Abitur und ermuntert Hamburger Schüler, sich für eine Welt ohne Rassismus zu engagieren. Interview: Matthias Greulich

 weiterlesen
INTERVIEW
Beidfüßig in Mailand
Lothar Matthäus war der letzte Weltfußballer aus Deutschland. Ein Gespräch über Treppenläufe am Bökelberg, Schussübungen mit Giovanni Trapattoni und die Statistiken von Franz Beckenbauer. Interview Matthias Greulich weiterlesen
INTERVIEW TEIL 2
"Neuer geht nicht aus dem Tor hinaus, um Fehler zu machen"
Im zweiten Teil des RUND-Interviews spricht Jean-Marie Pfaff über das moderne Torwartspiel und sein jetziges Leben. Interview Henning Klefisch weiterlesen
INTERVIEW
„Der Mann von der Uefa holte ein Sixpack heraus“
Die Mutter aller Sensationssiege: Am 12. September 1990 gewannen die Färöer Inseln 1:0 gegen Österreich. Jens Martin Knudsen stand mit der weißen Bommelmütze im Tor. Interview Matthias Greulich weiterlesen
THEMENWOCHE
„Die Tür ist nicht zu“
Die letzten anderthalb Jahre waren schlimm für den Fußballer Thomas Hitzlsperger. Er verpasste die WM, weil er in Stuttgart und bei Lazio Rom nur wenig zum Einsatz kam. Nach seinem Wechsel zu West Ham United war er über ein halbes Jahr verletzt. Den Abstieg des Klubs aus der Premier League konnte der Mittelfeldspieler nicht verhindern. Interview Matthias Greulich weiterlesen
STARGAST
Der gelassene Stratege
Als Weltmeister wechselte er zu Real Madrid. Wie sich Toni Kroos beim Champions-League-Sieger durch gesetzt hat, erstaunt ihn nicht. Von Daniel Theweleit. Von Daniel Theweleit weiterlesen
INTERVIEW
„Niemand verliert, weil er gut spielt“
Jorge Valdano hat einige der schönsten Fußballbücher der vergangenen Jahre geschrieben, mit Argentinien war er Weltmeister 1986. Im ersten Teil des Gesprächs analysiert der Sportdirektor von Real Madrid, wer den attraktivsten Fußball spielt. weiterlesen
PORTRÄT
Garbsen, Highbury, Fortaleza
Zum Rückritt von Per Mertesacker aus der Nationalelf. Ein Auszug aus dem Buch „Die Fußball-Nationalmannschaft. Auf der Spur zum Erfolg." Von Jörg Marwedel. weiterlesen
INTERVIEW
Lothar Matthäus: „In Italien waren wir eine echte Gruppe“
30 Jahre nach dem Triumph von Rom: Der Weltmeister von 1990 über das Finale gegen Argentinien. Ein RUND-Interview von Matthias Greulich. weiterlesen
ARRIGO SACCHI
„Die Zeit hat mich rehabilitiert“
Mit dem AC Mailand ließ er einen phantastischen Offensivfußball spielen. Dennoch musste Arrigo Sacchi den Klub verlassen, als Marco van Basten gegen den Trainer rebellierte. Lesen Sie im zweiten Teil des Interviews, was Sacchi heute über van Basten sagt. weiterlesen
DER NEUE MARADONA
Vom Planeten Messi
20 Jahre war Lionel Messi das Herz des FC Barcelona. RUND hat den Weltfußballer getroffen. Von Oliver Lück.
 weiterlesen
THEMENWOCHE
„Der DFB hatte überhaupt keinen Bock auf uns“
Die Fans des FC St. Pauli widmeten ihm das T-Shirt: „Volker, hör die Signale“. Volker Ippig über die Hafenstraße und das Pressing von Ernst Happel. Interview Matthias Greulich weiterlesen
NETZER
„Ich war doch am liebsten faul“
Günter Netzer zählt auf mehreren Ebenen zu den einflussreichsten Menschen im deutschen Fußball. Ein RUND-Interview von Christoph Ruf. weiterlesen
INTERVIEW
„Jeden Dienstag liefen wir auf dem Vulkan“
Kürzlich spielte Maurizio Gaudino mit anderen deutschen Fußball-Legenden im „ran Jahrhundertspiel“ gegen Spanien. im RUND-Interview spricht der 47-Jährige über rote Blutkörperchen bei Carlos Bielsa, seinen Sohn Gianluca und Straßenfußball. Interview Matthias Greulich. weiterlesen
INTERVIEW
„Wir sollten mehr auf Frauen hören“
Als Spieler wurde er Weltmeister, spielte in Italien, war Teamchef der Nationalelf und ist nun Sportdirektor bei Bayer Leverkusen: Rudi Völler ist immer noch so populär wie in den Achtzigern. Am 13. April wurde er 60.
 weiterlesen
GUUS HIDDINK
„Ich beuge mich nicht Macht, sondern Intelligenz“
 Im Interview erklärt Guus Hiddink, warum er anders ist als andere Trainer.
 weiterlesen
INTERVIEW TEIL 1
„Boah, alles aus meinem Körper herausgeholt“
Niemand hat mehr Zweitligaspiele bestritten als Willi Landgraf. Interview Matthias Greulich. weiterlesen

INTERVIEW TEIL 1
„So etwas bekommst du nie mehr zu sehen“
Sein „Bye-Bye-Bayern“ als Trainer von Eintracht Frankfurt war als Jux gedacht, dem VfL Bochum brachte er das Kicken bei und Bayer Leverkusen ließ er den schönsten Offensivfußball einer deutschen Mannschaft in den 2000er-Jahren spielen: Klaus Toppmöller hilft als gelernter Bauingenieur in diesem Sommer lieber beim Hausbau seiner Tochter als sich als Trainer irgendwo ins Gespräch zu bringen. Mit Henning Klefisch traf er sich in „Toppis Sportsbar“ in Rivenich.

 weiterlesen
INTERVIEW
„Happel hat oft antizyklisch gehandelt und alle überrascht“
Der Hamburger SV ist zu Gast im Ernst-Happel-Stadion: Thomas von Heesen, einer der Lieblingsspieler des legendären HSV-Trainers, erinnert sich. Interview Matthias Greulich und Rainer Schäfer weiterlesen
INTERVIEw teil 1
„Als Spieler hab ich es leichter regeln können“
Mit 49 Jahren ist Österreichs Fußballidol noch einmal in der ersten Liga der Alpenrepublik angekommen. Seit Saisonbeginn trainiert er Admira Wacker Mödling. Henning Klefisch hat Polster zum Interview südlich von Wien getroffen. weiterlesen

INTERVIEW
„Wir wollten das Bild von Deutschland ändern“
Er ist in der Nazizeit aufgewachsen und wurde zum Idol im Nachriegsdeutschland. Uwe Seeler ist ein Zeuge der Geschichte. Uwe über die Bombennächte in Hamburg und sein Verhältnis zu Sepp Herberger. Interview Ali Farhat und Rico Rizzitelli.

 weiterlesen
INTERVIEW
Robert Enke
Im Jahre 2005 führten Christoph Ruf und Malte Oberschelp ein Interview mit Robert Enke, das in der zweiten RUND-Ausgabe erschien. weiterlesen
PORTRÄT
Der Oberbayer als Champion
Zum Karriereende: Bastian Schweinsteiger bestimmte auf der zentralen Mittelfeldposition den Spielrhythmus der Nationalelf. Sein Glamourimage hat er abgelegt, er will nur noch als seriöser Profi wahrgenommen werden. 
Von Elisabeth Schlammerl weiterlesen
INTERVIEW
„Morgen nach Australien“
Volker Ippig betreibt die erste mobile Torwartschule der Welt. Der ehemalige Torhüter und Torwarttrainer des FC St. Pauli baut auf unkonventionelle Methoden, um seine Klienten stark zu machen. Interview Malte Oberschelp und Rainer Schäfer weiterlesen
INTERVIEW
„Ich kann ruhig schlafen“
In seiner Trainerkarriere wurde ihm oft Geld angeboten, wenn er einen Spieler verpflichtet hätte: Klaus Toppmöller über Kickback-Zahlungen und warum er vielleicht von vielen Spielerberatern als Trottel angesehen wird. Interview Henning Klefisch. weiterlesen
PORTRÄT
Das Narbengesicht
Franck Ribéry ist der größte Star beim FC Bayern. Die Geschichte scheint unglaublich: Schon mehrfach lief in der Karriere des französischen Nationalspielers alles schief, doch er biss sich immer wieder durch. weiterlesen
INTERVIEW
„Heilung beginnt im Kopf“
Der 36-jährige Otto Addo war Fußballprofi und trainiert heute die A-Jugend des Hamburger SV. Vor acht Jahren, im September 2003, schoss er im Uefa-Cup gegen Austria Wien trotz Kreuzbandriss ein Tor. Interview Daniel Jovanov weiterlesen
PORTRÄT
Ein echter Gomez
Zum Karriereende von Mario Gomez. Ein Porträt des Angreifers von Oliver Lück. weiterlesen