Zurück  |  

INTERVIEW
Viele Stars für eine große Benefiz Gala
Interview mit Samira Samii über die Jose Carreras Gala 2017

 

Jose Carreras, Philipp Lahm, Klaus Augenthaler und Samira Samii
Jose Carreras, Philipp Lahm, Klaus Augenthaler und Samira Samii

 

Rund: Frau Samii, was verbinden Sie mit Jose Carreras und seiner Gala sowie seiner Leukämie-Stiftung?
Samira Samii:
 Jose Carreras ist eine Bekannter meiner Familie. Wir alle und ich ganz besonders verehren ihn schon immer als einen der drei großen Tenöre und bewundern ihn für seinen unermüdlichen Einsatz im Kampf gegen Leukämie und andere Blutkrankheiten. Für mich ist es eine große Ehre mit dabei gewesen sein und seinen Kampf gegen Leukämie zu unterstützen. Das Spendenergebnis von über 3,2 Mio. Euro ist unglaublich und zeigt das große Interesse der Zuschauer und die Aktualität des Themas.  

Rund: Was verbindet den Fußball mit der Jose Carreras Gala?
Samira Samii: In erster Linie die Stars. Viele Fußball-Stars haben eigene Stiftungen und unterstützen Jose Carreras im Kampf gegen Leukämie. Als PR- und Marketing-Managerin von Weltmeister Klaus Augenthaler wurde ich gefragt, ob Herr Augenthaler bei der Gala am Telefon-Panel mitmachen würde. Klaus war von dieser Anfrage und der Idee Jose Carreras bei seiner großen Spenden-Gala zu unterstützen sofort begeistert. Er saß sehr lange am Spendentelefon und konnte viele Spenden im Namen von Jose Carreras entgegennehmen.

Rund: Waren weitere Fußball-Stars bei der Jose Carreras Gala 2017 mit von der Partie?
Samira Samii: Ja, mein Freund, Weltmeister und Ehrenspielführer Philipp Lahm war natürlich mit dabei. Die Philipp Lahm Stiftung kooperiert seit Jahren mit der Jose Carreras Leukämie Stiftung. Auf der Bühne sprachen Jose Carreras und Philipp Lahm über ihre enge Zusammenarbeit. Philipp lädt jedes Jahr genesene Kinder, die dank der Jose Carreras Stiftung ihre Krankheit überwinden konnten in sein Philipp Lahm Sommer Camp ein. Mit einem kurzen Film zeigten die beiden wie schön es ist, wenn Kinder ihre schwere Krankheit überwinden und dann mit einer Begleitperson im Sommer Camp wieder Spaß haben und zurück in ein normales Leben finden.   

Rund: Als Tochter eines weltbekannten Augenchirurgen stammen sie aus einer großen Ärzte-Dynastie und haben ebenfalls eigene Charity-Projekte. Kämpfen Sie auch gegen Leukämie?
Samira Samii: Wir engagieren uns auch im medizinischen Bereich und unterstützen bedürftige Kinder. Aber nach dieser tollen Gala und den vielen herzzerreißenden Beiträgen über betroffene Kinder habe ich während der  Gala viele Tränen vergossen. Vielleicht gibt es auch in Zukunft eine Kooperation mit der Jose Carreras Stiftung. Mit meinem Charity-Projekt „Augenblick mal!“ unterstützen wir bedürftige Kinder und sorgen für eine gute ärztliche Betreuung und medizinische Versorgung. Schwerpunkte unserer Aktivitäten liegen hierbei in Deutschland und auch im Iran. Hier werden auch krebskranke Kinder von Ärzten behandelt, deren Familien sich keinen Arzt leisten können. Wir sorgen dafür, dass Kinder von den besten Ärzten untersucht, versorgt und behandelt werden können. In München unterstützen wir seit Jahren das Kinder-Waisenhaus mit unterschiedlichen Spenden und Aktionen. Zusätzlich bin ich Botschafterin der Per Mertesacker Stiftung in Bayern.

Rund: Es ist kurz vor Weihnachten. Wie verbringen Sie die Feiertage?
Samira Samii: Vor Weihnachten stehen noch einige Charity-Veranstaltungen in meinem Terminkalender, bei welchen wir mit dem Kids Club des FC Bayern und Sternekoch Alfons Schuhbeck zusammenarbeiten. Dann werde auch ich ein paar Tage Ruhe geben und mit meiner Familie ein paar besinnliche Feiertage genießen. Im neuen Jahr gehen dann die Gespräche und Verhandlungen für das Wintertransferfenster wieder los. 

Rund: Vielen Dank für das bewegende Interview. Wir wünschen ihnen Frohe Weihnachten.
Samira Samii: Auch ich danke ihnen und wünsche ihnen ebenfalls Frohe Weihnachten. 

Und für alle, die die Jose Cerreras Gala nicht sehen konnten, aber den großen Tenor in seinem Kampf gegen Leukämie unterstützen möchten:

Spendenkonto
Deutsche José Carreras Leukämie-Stiftung e.V.
Commerzbank AG München
IBAN: DE96 7008 0000 0319 9666 01
BIC: DRESDEFF700
BLZ: 700 800 00
Konto: 319 966 601

 



Zurück  |